Archiv

positives denken

Ihre Suche ergab 35 Treffer:
Seite von 4
  1. PositivesDenken_Winken_b1

    Weniger Stress im Alltag

    Menschen neigen dazu Stress und negativen Ereignissen mehr Gewicht beizumessen als positiven. Wir erinnern uns detaillierter an schlechte Erfahrungen, während die schönen Gefühle nach kurzer Zeit verblassen. Wenn wir glücklich sind, lassen wir uns schnell wieder nach unten ziehen –…

  2. Fotolia.com - positives Denken

    Einfach mal durchatmen

    Burn-out, Depressionen, Erschöpfung: Solche Wörter haben in den vergangenen Jahren massiv in den Fokus der öffentlichen Aufmerksamkeit gerückt. Tatsächlich haben sich die Krankmeldungen aufgrund psychischer Erkrankungen seit dem Jahr 2000 verdoppelt und Stress gilt gemeinhin als Volkskrankheit. Aber wie schafft…

  3. PositivesDenken_GuteLaune_b1

    So können Sie die Glückshormone beeinflussen

    Vor einer Woche war endlich Sommeranfang. Davon spüren wir bisher jedoch nicht sehr viel. Es bleibt grau, regnerisch und die Temperaturen an der 20-Grad-Grenze. Bei vielen Menschen schlägt so ein Wetter aufs Gemüt. Doch auch bei wenig Sonnenschein muss die Sommerlaune nicht wegbleiben.

  4. Fotolia.com - glücklich sein, positives Denken

    10 Tipps zum Glücklichsein

    Die Glücksforschung hat bestätigt, dass man Glück und Zufriedenheit lernen kann. Tatsächlich gibt es, wie für jeden Lehrstoff, Dutzende Bücher als Anleitung und weitere hundert Übungen für die Nachhaltigkeit. Die zehn häufigsten Tipps haben wir für Sie zusammengetragen.

     1.     Lächeln…

  5. mit Glueck & Erfolg gesegnet

    Glück ist reine Kopfsache

    Manche Menschen scheinen einfach das Glück gepachtet zu haben. Alles fliegt ihnen zu und oft steht man selbst daneben und starrt diese Glückpilze neidvoll an. Sollen sie doch ruhig etwas von ihrem Glück abgeben! Und tatsächlich ist die Forschung der Meinung: Ja, Glück kann man lernen.

Seite von 4