In Deutschland ist die KFZ-Versicherung für jedes Fahrzeug, das auf öffentlichen Straßen geführt wird, Pflicht. Das Angebot an Versicherungsgesellschaften ist umfangreich. Im November können Sie Ihre KFZ-Versicherung wechseln und eventuell bares Geld sparen. Doch sollte “Sparen” nicht das Hauptkriterium für den Abschluss einer KFZ-Versicherung sein.

Unterschied zwischen Direktversicherer und klassischen Versicherungsanbietern

Human hand checking the checklist boxesDer klassische Versicherungsanbieter besitzt ein breit gefächertes Netz, welches aus zahlreichen Filialen besteht. Für den Abschluss der KFZ-Versicherung müssen Sie den persönlichen Kontakt in Anspruch nehmen. Dazu suchen Sie entweder eine Filiale auf oder vereinbaren einen Hausbesuch mit einem Versicherungsvertreter.

Unterschieden wird bei der klassischen KFZ-Versicherung zwischen dem Versicherungsvertreter, auch genannt Agent, und dem Versicherungsvermittler. Der Versicherungsvermittler bietet mehrere Versicherungsanbieter an. Der Versicherungsagent ist lediglich für eine Versicherungsgesellschaft tätig.


Direktversicherungen besitzen dagegen meist keine Versicherungsagenten und besetzen auch keine Filialen. Das senkt die Betriebskosten von Direktversicherungen, was Ihnen als Kunde wiederum zugutekommt. Direktversicherungen zeichnen sich überwiegend durch kostengünstigere Angebote verglichen mit klassischen Versicherungen, aus. Auch wenn kein persönlicher Kontakt von Auge zu Auge zustande kommt, bieten Direktversicherungen aber dennoch meist einen umfangreichen Service sowie kompetente Beratungen an. 24/7 Telefonhotlines und Emailkontakt sind fast selbstverständlich.

Die Angebote werden überwiegend online detailliert beschrieben, sodass oft auf eine persönliche Beratung verzichtet werden kann. Anträge werden via Online-Formulare übersendet; der Vertrag folgt via Postverkehr. Mindestvertragslaufzeiten sind bei Direktversicherungen nicht die Regel.

Auf was sollte bei einer KFZ-Versicherung unbedingt geachtet werden?

Im Schadensfall ist es wichtig, schnell und unkompliziert die Versicherungsgesellschaft erreichen zu können, um gegebenenfalls Instruktionen zu erhalten, wie Sie weiter vorzugehen haben, beziehungsweise wie Sie sich auf keinen Fall verhalten sollten. Achten Sie auf die jeweilige Schadensabdeckung, die Ihnen die KFZ-Versicherung bietet. Welche Schäden werden in welcher Höhe abgedeckt?

Eine Besonderheit stellt die Klausel “Verzicht auf Einrede grober Fahrlässigkeit” dar. Damit ist gemeint, dass die KFZ-Versicherung auch dann zahlen muss, wenn Ihnen Fahrlässigkeit durch beispielsweise eine kurze Ablenkung, vorgeworfen werden kann. Auch stellt sich die Frage, wer in dem Versicherungsumfang mitversichert ist. Fahren Familienmitglieder das Fahrzeug gelegentlich, sollte bei Versicherungsabschluss unbedingt auf den ausgeweiteten Versicherungsschutz geachtet werden.

Was ist ein “Rabattretter”?

Verursachen Sie einen Unfall, werden Sie in Ihrer Schadensfreiheitsklasse zurückgestuft. Nicht so mit dem Rabattretter. Dieser wird in einer Klausel im Vertrag aufgenommen und erlaubt einen Unfallschaden ohne eine Rückstufung befürchten zu müssen. Der Rabattretter ist eine kostenlose Leistung, die von zahlreichen KFZ-Versicherungen angeboten wird. Lohnenswert ist der Rabattretter für Sie nur dann, wenn Sie bereits viele unfallfreie Jahre vorweisen können.

Fazit

Letztendlich liegt es an Ihrem Anspruch, den Sie an Ihre KFZ-Versicherung stellen. Sowohl Direktversicherungen als auch klassische Versicherungen überzeugen durch Vorteile, weisen aber auch Nachteile auf. Empfehlenswert ist es, die Leistungen, Tarife und Preise verschiedener Versicherungsanbietern miteinander zu vergleichen und sich für das passendste Angebot zu entscheiden.


VHV VersicherungenDer Beitrag wurde Ihnen zur Verfügung gestellt von der Onlineredaktion der VHV Versicherungen. Auf die Sicherheit, Kompetenz und Flexibilität der VHV können Sie sich verlassen. Mit einer Autoversicherung der VHV erreichen Sie immer gut geschützt Ihre Ziele – und das zu einem besonders günstigen Preis.

Lesen Sie auch

Noch keine Kommentare vorhanden.

Sag' Deine Meinung!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *