Experte:

M.A. Wirtschaftswissenschaften Franz Albert Springer

Kontakt

  • Primus Coaching
    rue du Temple 7
    F-67260 Burbach/France
    Deutschland

"Steter Tropfen höhlt den Stein"

Wirtschaftswissenschaftler mit den Schwerpunkten:
- Existenzgründung
- Personalorganisation
- Krisenmanagement
- Wirtschaftsförderungen
- Mobbingprävention/Lösung von Mobbingfällen

Angebotene Leistungen

Beiträge

  • Unseriöse Berater versuchen immer wieder, kleine Unternehmen mit fragwürdigen Angeboten über den Tisch zu ziehen. Selfmade-Experte Franz Albert Springer erklärt, woran Sie schwarze Schafe erkennen und wie sie einen guten Berater finden.
  • Ein guter Ruf ist ein hohes Gut und muss sorgsam gepflegt werden. Aus diesem Grund ist Rufschädigung , eine Stigmatisierung des Opfers durch den Täter, ein äußerst gefährlicher Bestandteil der Mobbingaktivitäten.
  • Beleidigungen haben einen gewissen Stellenwert im Instrumentarium des Mobbings. Mit offener oder versteckter Beleidigung ist es dem Täter möglich das Opfer zu demütigen, lächerlich zu machen oder zur Verzweiflung zu treiben. Mehr dazu in unserem Expertenbeitrag.
(…) 4 weitere Beiträge Alle Beiträge

Zur Person

  • Geburtsdatum:
    01.04.1953
  • Nationalität:
    Deutsch
  • Sprachen:
    Deutsch, Englisch, Tschechisch (rudimentär)
  • Berufserf.
    28

Lebenslauf

  • 1983 - 1999
    Land Baden-Württemberg
    Handelsschulrat / Dozent
    Vorlesungstätigkeit an verschiedenen Hochschulen
  • 1999 - 2000
    MTC
    Geschäftsführer
    Unternehmensberatung
  • 2000 - 2009
    First Class Coaching
    Geschäftsführer
    Unternehmensberatung
  • 2009 - heute
    Primus Coaching
    Geschäftsführer
    Unternehmensberatung Existenzgründungsberatung Fördermittelberatung Krisenmanagement Mobbingprävention/Lösung von Mobbingfällen