Veränderungen oder: die Kunst, es anders zu machen

Reportage, WDR

Die so genannte Midlife Crises trifft viele Menschen zwischen 40 und 50. Manche kommen ins Grübeln, andere sind unzufrieden mit den Routinen des Alltags. Und in einigen keimt die Erkenntnis: „Ich muss etwas verändern in meinem Leben“. Doch wie macht man das eigentlich, sein Leben ändern? In der Reihe Hautnah haben die WDR-Reporter einige Menschen getroffen, die kleinere oder größere Nachjustierungen an ihrem Leben vornehmen, und diese anderthalb Jahre lang begleitet. Link

Noch keine Kommentare vorhanden.

Sag' Deine Meinung!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *