Happy Happy

Spielfilm, 3sat

Der Optimismus hat ein Gesicht: das von Kaja (Agnes Kittelsen). Obwohl sie als Hausfrau im norwegischen Hinterland nicht viel Grund zur Freude hat, begegnet die lebenslustige Frau allen Kapriolen des Schicksals mit unerschütterlichem Optimismus. Regisseurin Anne Sewitzky beschreibt ihre Motivation folgendermaßen: „Ich wollte eine Geschichte über eine immer glückliche Person erzählen. Egal, wie hoffnungslos und tragisch die Welt auch erscheinen mag, sie lächelt. Ihr innerer Antrieb ist Glück, ihre Überlebensstrategie ist es glücklich zu sein.“ Ein hinreißender Spielfilm. Link

Noch keine Kommentare vorhanden.

Sag' Deine Meinung!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *