Der Teufel trägt Prada

Spielfilm, Vox

Klar, der eigentliche Star der Glamourkomödie um eine ehrgeizige Berufseinsteigerin (Anne Hathaway), die beim Modemagazin „Runway“ als Teamassistentin anfängt und fortan den unerfüllbaren Ansprüchen des Modebusiness im Allgemeinen und ihrer Chefredakteurin im Besonderen gerecht zu werden, ist eben jener titelgebende „Teufel in Prada“, Miranda Priestly (Meryl Streep). Dennoch begeistert auch Hathaway in ihrer Rolle als Mäuschen, mit dem Willen, ein Schwan zu werden. Wer niemals aufgibt, besteht selbst in der Redaktion einer Modezeitschrift. Link

Noch keine Kommentare vorhanden.

Sag' Deine Meinung!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *