Thomas Rupprath, 35 Jahre, ehemaliger Profischwimmer und Unternehmer aus Rostock

Zu meinen größten sportlichen Erfolgen zählt der Gewinn der Silbermedaille mit der Staffel bei den Olympischen Spielen 2004 in Athen. Die Schwimmer wurden von der Presse kaputtgeschrieben, wir standen damals mit dem Rücken zur Wand und niemand hat an uns geglaubt.

Wir hatten dennoch keine Angst vor Gegnern und wussten, dass alles, was wir in dem Finale erreichen, ein Gewinn ist.

Wir vier haben uns auf das Rennen gefreut, die Atmosphäre in der Arena aufgesogen, waren durchweg von Optimismus geprägt und sind gemeinsam über uns hinausgewachsen. Wir haben das Unmögliche möglich gemacht!

 


http://www.thomasrupprath.de

Lesen Sie auch

Noch keine Kommentare vorhanden.

Sag' Deine Meinung!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *