Buch

Selfmade – erfolg reich leben – Kapitel 2

So treffen Sie ihr Ziel - Legen Sie Ihre Zielkoordinaten fest

Viele Menschen leben in den Tag hinein, denken kaum an ihre Zukunft und verfolgen keine echten Ziele. Natürlich kann man das Leben auch einfach so nehmen, wie es gerade kommt. Doch wer sich selbst keine Ziele setzt, der sitzt sein Leben lang in der Geisterbahn – oder er wird von anderen, zielbewussteren Zeitgenossen für deren Ziele eingespannt.

Stellen Sie sich vor, Sie sitzen in einem Motorboot und wollen losfahren. Wenn Sie vorher keinen Zielpunkt festgelegt haben, sollten Sie besser gar nicht erst starten. Auch ein schnelleres Boot mit stärkerem Motor und mehr PS ändert nichts an Ihrem Grundproblem: Sie müssen wählen, welche Himmelsrichtung Sie an- steuern wollen, und die Zielkoordinaten eingeben. Sonst können Sie höchstens eine Weile lang ziellos im Kreis fahren oder laufen sogar auf Grund.

Nur wer seine Ziele klar und deutlich vor Augen hat, kann sie auch erreichen. Gewinner treffen ihre Ziele. Und sie suchen sich möglichst große, begehrenswerte Ziele aus.
Wollen Sie glücklicher leben, neue Fertigkeiten erlernen, sich mehr Ihrem Hobby widmen, Ihr eigener Herr sein? Damit diese und andere Wünsche sich erfüllen können, müssen Sie die für Sie persönlich passenden Ziele definieren und anvisieren.

Ziele gehen oftmals aus unerfüllten Wünschen hervor. Wir wünschen uns mehr Vitalität, einen interessanteren Job, einen intelligenten und attraktiven Lebenspartner – und aufgrund solcher Bedürfnisse fassen wir bestimmte Ziele ins Auge. […]

Damit Ihre Wünsche Wirklichkeit werden können, müssen Sie sich jedoch konkrete, greifbare Ziele setzen. »Ich will endlich Spanisch sprechen können« ist kein solches Ziel, sondern zunächst einmal nur ein vager Wunsch. Anders sieht die Sache aus, wenn Sie sich vornehmen: »Ich will an der Abendschule ab nächsten Monat einen halbjährigen Spanischkurs für Fortgeschrittene absolvieren.«
Ihre Zielsetzung ist Ihre aktive Zukunftsgestaltung. Betrachten Sie Ihre Wunschträume, die Sie für sich formuliert haben, und übersetzen Sie Ihre Vision in konkrete Ziele. Achten Sie unbedingt darauf, dass Sie diese Ziele nicht nur als erstrebenswert an- sehen, sondern auch weitestgehend über die Fertigkeiten verfügen, die man zur Zielerreichung braucht. Nicht zuletzt sollte es Ihnen Spaß machen, diese neuen Ziele anzusteuern.

Logischerweise erreichen wir die Ziele am leichtesten, die zu unseren Eignungen und Neigungen passen. Wenn Sie also von dem Wunsch erfüllt sind, Basketballspieler zu werden, aber vom Scheitel bis zur Sohle nur 1,70 Meter messen, dann sollten Sie sich besser nicht das Ziel setzen, der Nachfolger von Dirk Nowitzki zu werden. Der Erfüllung Ihres Wunschtraums würden Sie auf diese Weise nämlich keinen Schritt näherkommen.
Verfahren Sie sich nicht auf Ihrer Zielfahrt. Halten Sie unbedingt Kurs in Richtung Traumziel!

Lesen Sie weitere exklusive Auszüge aus “Selfmade – erfolg reich leben”… mehr

Mehr Bücher

Noch keine Kommentare vorhanden.

Sag' Deine Meinung!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *