Mentales Training oder Mental Coaching bezeichnet eine Reihe von Methoden, mit deren Hilfe man soziale und emotionale Kompetenz erlangen, seine mentalen Fähigkeiten steigern und mehr Selbstbewusstsein entwickeln kann. Häufig wird mentales Training auch Motivationstraining genannt, ist aber nicht identisch damit. Beratungs- und Trainingskonzepte dienen dazu, Ziele leichter zu erreichen und mehr Kompetenz zu erlangen.

Mit Mental Coaching seine Motivation beeinflussen

Mental CoachingMithilfe von einfachen, aber wirksamen Techniken ersetzt Mental Coaching negative Denkmuster durch positive und erzeugt damit nachhaltige Prozesse im Gehirn und im Organismus. Im Sport sind die Methoden des Mental Coachings längst Standard, kein Spitzensportler kommt heute ohne sie aus. Man kann sie jedoch genauso gut für private oder berufliche Zwecke und individuelle Ziele nutzen.

Jeder Spitzensportler hat seinen persönlichen Coach

Gerade im Sport kommt es häufig zu Situationen, in denen der Sportler sich trotz effektivem Körpertraining psychisch an seinen Grenzen fühlt. Nichts scheint mehr zu funktionieren. Daraufhin stellen sich Niederlagen ein, es kommt zu Versagensängsten und geschwächtem Selbstvertrauen. Obwohl der Sportler bis an seine körperlichen Grenzen trainiert hat, sind seine Leistungen unterdurchschnittlich. Man analysiert die Fehler, wechselt den Trainer, aber das Dilemma bleibt bestehen. Der Grund für solche Situationen liegt fast immer im Denken des Betroffenen.

Mit der Hilfe eines Trainers gelangt der Sportler leichter zum Sieg. Zunächst geht es darum, eine konkrete Zielvorstellung zu haben. Das Ziel wird visualisiert und je intensiver die Vorstellung davon ist, desto leichter wird ein Sieg erreicht. Denn dann verändern sich sowohl die Hirnchemie als auch die Prozesse im Körper. Der Sportler kann seine Ressourcen endlich richtig ausschöpfen.

In der academyofsports.net lernen Teilnehmer, das Beste aus ihren Möglichkeiten zu machen. Indem sie Strategien für mehr Eigenmotivation erlernen, gelingt es ihnen schneller, alle Kapazitäten auszuschöpfen. Sie verlieren ihre Angst, denn genau die ist es, die lähmt und für mittelmäßige Leistungen sorgt.

Lesen Sie auch

Noch keine Kommentare vorhanden.

Sag' Deine Meinung!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *